Stimmen über Annette Lawin

Frau Lawin kenne ich seit vielen Jahren als sehr erfahrene Trainerin in der Führungskräfteentwicklung. Sie zeichnet sich durch einen sicheren Umgang mit den Führungskräften auf allen Hierarchieebenen aus.

Sie versteht es ausgezeichnet, die Führungsthemen Arbeitsrecht, Gesprächsführung und Konfliktlösung lebendig zu vermitteln. Immer wieder erhält sie von Teilnehmer/innen das Feedback: “Das war die beste Führungsschulung, die ich je besucht habe.”

Michael AuerPersonalleiter, KMFV München

Sie haben es verstanden, das „Arbeitsrecht für Vorgesetzte und Meister“ sehr spannend und praxisnah darzustellen. Ich fand Sie als Referentin sehr sehr gut. Und es war absolut hilfreich, dass es Ihnen nicht darum ging, Angst zu schüren, was man als Führungskraft alles falsch machen kann. Sie haben uns vielmehr ein Rüstzeug an die Hand gegeben. So kann ich mich nun viel sicherer bewegen und abschätzen, was von mir als Führungskraft im Arbeitsrecht erwartet wird.

In Gänze eine tolle Veranstaltung und Kompliment an Sie als Referentin. Mir hat die Schulung sehr viel gebracht.

Jörg WidemannHead of HR Innovation & Projects MAN Energy Solutions SE

Sei es als Teilnehmerin in einem ihrer Seminare oder als Auftraggeberin für diese, bin ich immer sehr angetan, mit welcher Klarheit Frau Lawin hoch komplexe Themen aus dem Gebiet des Arbeitsrechts vermitteln kann. Auch die Kombination von Fachlich-Inhaltlichem mit Methoden für die Praxis kann ich hervorragend in meinem Arbeitsalltag übernehmen. Ich freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit mit Frau Lawin.

Carolin DümerKreisgeschäftsführerin Caritas Zentrum Freising

„Dieses Seminar brauchen meine Kollegen unbedingt!“ „Können wir gleich ein Anschluss-Seminar mit Frau Lawin buchen?“

Mit dieser Begeisterung kommen unsere Führungskräfte von Seminaren mit Frau Lawin zurück.

Frau Lawin vermittelt mit überzeugender Fachkompetenz und souveränem didaktischen Methodeneinsatz das Thema Arbeitsrecht – sowohl im Online-Kurs wie auch im Präsenzseminar. So gewinnen die Teilnehmenden die Sicherheit für schwierige und anspruchsvolle Führungssituationen, die sie brauchen.

Wir freuen uns auf viele weitere Seminare mit Frau Lawin.“

Monika NicklasFachbereichsleiterin Weiterbildung im Bereich Führen & Management und Soziale Arbeit am Institut für Bildung und Entwicklung

“Das Einzelcoaching mit Annette hat enorm viel Spass gemacht und meine tiefste Sehnsucht ans Licht gebracht!

Dank Annette hatte ich glasklar vor Augen was ich möchte, was mir liegt, wo meine Stärken liegen und dementsprechend wo meine Reise hingehen soll.

Noch während des Coachings habe ich mein Unternehmen gegründet, das ich bis heute mit grosser Leidenschaft führe! Dafür bin ich unendlich dankbar und kann Annette nur wärmstens empfehlen.“

Myriam ChebanceGeschäftsführerin RoQua, München

Als Co-Referent hatte ich bereits mehrfach die Gelegenheit, Frau Rechtsanwältin Lawin bei den von ihr im Auftrag des Bayerischen Staatsministerium der Justiz angebotenen Führungskräfteseminaren zu begleiten. Schwerpunkte dieser Seminare bilden hierbei insbesondere die Bereiche Führung, Kommunikation, Konfliktlösung sowie das Thema „Fallstricke für Führungskräfte“.

Frau Lawin versteht es mit hoher Professionalität und in beispielhafter Weise, durch ihre offene, zugewandte und außergewöhnlich empathische Wesensart die jeweiligen Lehrinhalte überaus anschaulich zu vermitteln. Es ist für mich jedes Mal eine Freude und interessant zu sehen, wie positiv diese Seminare von jungen, aber auch von älteren, erfahrenen Führungskräften aufgenommen werden.

So versteht es sich von selbst, dass Frau Lawin bei den Seminarevaluierungen von den Teilnehmern stets Spitzenbewertungen erhält.

Walter Horn Vizepräsident des Amtsgerichts München

Frau Lawin hat zwei Jahresklausuren der Führungsebene von Vorstand und Geschäftsführung des Sozialdienstes katholischer Frauen München e.V. moderiert. Die Moderation war gut vorbereitet und strukturiert, das Vorgehen klar und effizient, so dass wir zu erfreulich konkreten Ergebnissen kamen.

Ich schätze ihre Kompetenz, relevante Fragen zum rechten Zeitpunkt zu stellen, sowie ihre Fähigkeit sich flexibel und emphatisch auf die jeweilige Gesprächsentwicklung einzustellen. Wir werden mit Frau Lawin gewiss gerne auch in Zukunft zusammen arbeiten und von ihrer Expertise profitieren wollen.

Federica Silberkuhl-SchwarzVorstandsvorsitzende SkF München e.V.

Mit 15 Teilnehmern, allesamt mit Führungsaufgaben betraut, aus den Bereichen von Gericht und Staatsanwaltschaft, erlebten wir drei hochinteressante, abwechslungsreiche Tage zur Mitarbeiterführung. Frau Lawin verstand es, stets kompetent und überaus empathisch zum gesamten Seminarspektrum wertvolle Informationen, auch unter Heranziehung von anerkannten psychologischen Modellen, parat zu haben und vermittelte diese äußerst verständlich mit Witz und Charme.

Ein hervorragend gelungenes interaktives Seminar.

Herzlichen Dank Frau Lawin und weiterhin alles Gute für Sie!

Petra SendelbeckStaatsanwaltschaft Traunstein

Meinen herzlichen Dank für Ihre erfrischende und zugleich sehr professionelle Art sowie die sehr ansprechenden Schulungen. Mein Team und ich fühlten uns nach dem Führungsseminar mit Schwerpunkt Arbeitsrecht enorm gestärkt und wollen gerne mit Ihnen das Thema noch vertiefen. Ich persönlich profitierte zusätzlich von dem neu entwickelten e-Learningkurs „Sicher Führen im Arbeitsrecht“ und kann Ihre Seminare ausdrücklich weiterempfehlen.

Wolfgang SchweigerKreisgeschäftsführer Caritas-Zentrum Bad Tölz-Wolfratshausen

Ich durfte an einem dreitägigen Führungsmodul des bayrischen Staatsministeriums der Justiz teilnehmen.
Die drei Tage vergingen wie im Fluge und lösten bei mir Reflektionen über meine Rolle aus. Nun halte ich immer wieder inne und lese dann aktiv in den Unterlagen nach.
Vielen Dank Frau Lawin, sie sind ein „absoluter Profi“; in der Vorbereitung, der Durchführung und mit ihrer klaren, wertschätzenden Haltung.

Andrea FrauendorferSystemische Therapeutin, Traumafachberaterin, leitende Bewährungshelferin (kom.)

Du hast schon im Jahr 2002 begonnen, Dich für arbeitssuchende Menschen, nicht-existenzsichernd arbeitende Selbständige, Studenten und prekär Beschäftigte im Caritas-Projekt NeNA – Netzwerk Neue Arbeit als professionelle Coach und Trainerin ehrenamtlich zu engagieren. So viele Stunden, in denen Du Deine fachliche Qualifikation als Coach und Trainerin eingebracht hast – unentgeltlich und immer mit einem Strahlen und inneren Leuchten, das die Herzen wärmt und ermutigt.

Deine Empathie in Verbindung mit Deiner fachlichen Qualifikation, Deine innere Haltung der Wertschätzung, ja eigentlich Liebe zu Menschen, Deine Klarheit und Deine Spiritualität haben vielen Menschen neuen Glauben an sich selbst und die Zuversicht für ihren weiteren Weg geschenkt. Mit Deiner Unterstützung haben die Coachees über berufliche Orientierung, Klärung ihrer Fähigkeiten und Ziele hinaus einen geschützten Blick auf ihre Gesamtpersönlichkeit und ihr gesamtes Leben tun können. Damit konnten sie weit über kurzfristige „Lösungen“ hinaus ihren Lebensweg an das anpassen, was ihnen wirklich wichtig ist.

Liebe Annette, da ich jetzt in den „Ruhestand“ gehe, möchte ich Dir vorher nochmals von ganzem Herzen danken! Dir zu begegnen und mit Dir zusammen zu arbeiten, hat mir einfach gut getan und mich reich beschenkt. DANKE!!!

Dorothee GolombowskiGründerin und Leiterin von NeNA (Netzwerk Neue Arbeit)

Frau Lawin hat zwei zweitägige Führungsseminare mit jeweils etwa 35 Führungskräften zu den Themen Führung, Recht, Gesprächsführung und Kommunikation durchgeführt. Dank ihrer Kreativität und methodischen Vielfalt ist es Frau Lawin meisterlich gelungen, selbst vermeintlich trockene rechtliche Themen kurzweilig und anschaulich zu gestalten.

Die teilnehmenden Führungskräfte hatten einen hohen inhaltlichen und methodischen Nutzen, da die Seminare sehr praxisnah angelegt waren und die Teilnehmenden bei ihren Bedürfnissen und Fragestellungen abholte. Wir haben Frau Lawin anhaltend als wunderbare Trainerin in Erinnerung und werden sie gerne jederzeit wieder bei entsprechenden Themen buchen.

Elke PrumbachGeschäftsführerin SKF, München

„Frau Rechtsanwältin Lawin ist seit 2007 gern gesehene Referentin in unserem Haus. Frau Lawin tritt, gemeinsam mit HR, in unserer zweitägigen Schulung „Arbeitsrecht für Führungskräfte“ stets als mitreißende Referentin auf. Mehrmals im Jahr gelingt es Frau Lawin, nicht zuletzt anhand ihrer routiniert akribischen Vorbereitung, von Beginn an bei den Schulungsteilnehmen Interesse für das deutsche und europäische Arbeitsrecht zu wecken.

Jeder Teilnehmer erhält einen charmanten Crash-Kurs zu den individual-und kollektivrechtlichen Feinheiten des Rechts, mittels notwendiger theoretischer Grundlagen und der gelungenen Kombination von Anwendungsfällen aus der Praxis.Jede Führungskraft bewegt sich – sprichwörtlich mit dem Gesetzbuch in der Hand – spürbar auf der Arbeitgeberseite.

Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung bleibt ausreichend Zeit für Exkurse oder detaillierte Rückfragen der Teilnehmer in wohl dosierter Form. Jede Führungskraft geht sensibilisiert und gut gerüstet aus dem Seminar heraus. Davon profitiert auch HR. Ihre Bewertungen sind durchweg sehr positiv. Wir freuen uns immer auf die gemeinsamen Seminartage.“

Marco DreiseAssociate Director HR Business Partner, Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH, Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main

Frau Lawin hat eine außergewöhnliche Begabung: Sie verbindet ein beeindruckendes Wissen zu den Themen Arbeitsrecht, Konfliktbewältigung und Gesprächsführung mit einer Liebe zum Menschen, die jede erfolgreiche Führungskraft braucht.

Die Kunst guten Führens heißt, einen verantwortungsvollen Ausgleich zwischen den notwendigen betrieblichen Interessen und der berechtigten Fürsorge für die Mitarbeitenden zu finden.

Frau Lawin unterstützt ihre Seminarteilnehmenden darin, ein breites Repertoire an Führungsinterventionen zu entwickeln, auf die eigene Führungspersönlichkeit abgestimmt. Jedes Seminar mit Frau Lawin war bereichernd für meine Tätigkeit aber auch für mich als Person. Herzlichen Dank!!

Beate Haslinger-NaßKreisgeschäftsführerin Caritas Zentrum Miesbach